VideoBalisometer für die Uhrenforschung

Zur Charakterisierung des Regulierorgans mechanischer Uhren
Uhrenindustrie
Messung des Organs, das mechanische Bewegungen reguliert
Audemars Piguet hat sich für Qualimestest entschieden, um innovative und effiziente Geräte zu entwickeln

Das VideoBalisometer wurde entwickelt, um eine sehr detaillierte Analyse des Regelorgans zu ermöglichen und somit eine Referenz für die Messung der Amplituden, der Schritte und der Geschwindigkeiten des Pendels zu werden. Das VideoBalisometer ist besonders leistungsfähig und einzigartig in der Messung der freien Dämpfung, die in allen Stellungen der Uhrmacherei vollautomatisch durchgeführt werden kann. Es erfüllt damit die höchsten Anforderungen in Bezug auf die Uhrenforschung in diesen Bereichen.

Messkonzepte

Vision-Messungen basieren auf der Idee, die Pendeldehnung als Funktion der Zeit dynamisch zu messen. Drei Aspekte sind wichtig, um die geforderten Spezifikationen zu gewährleisten:
Drehzentrum
Das Rotationszentrum der Waage muss mit einer Genauigkeit von weniger als 30 Mikron gemessen werden.
geometrisch
Bekannte Landmarken müssen am Pendel sichtbar sein. Sie ermöglichen es, auf jedem Bild die Winkelposition der Waage zu erkennen und so die Dehnungskurve zu definieren
temporal
Für eine ausreichende Gangmessung bei maximaler Geschwindigkeit der Waage muss die Abtastfrequenz ausreichend hoch und präzise sein.

Das Erreichen der oben genannten Ziele umfasst zwei aufeinanderfolgende Messmodi: Der erste muss eine Visualisierung des gesamten Pendels (maximal 12 mm) mit einer begrenzten Bilderfassungsgeschwindigkeit ermöglichen. Die zweite muss den Erwerb eines kleineren Gesichtsfeldes ermöglichen, jedoch mit einer hohen Geschwindigkeit.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Teilsichtfeld eine dauerhafte Verfolgung der Marker ermöglichen muss, damit das System in der Lage ist, eine Dehnungskurve zu erfassen und aufzuzeichnen. In den folgenden Bildern ermöglicht der Behandlungsbereich beispielsweise die Visualisierung von zwei Gewichten.

Sonderfall des freien Modus

Da ohne Auspuff kein akustisches Signal vorhanden ist, werden Amplituden-, Gang- und Geschwindigkeitsmessungen ausschließlich durch die Sicht durchgeführt.
Die Operation unterscheidet sich etwas von der Messung im beibehaltenen Modus, die Erfassung von Bildern mit der Geschwindigkeit Null ist identisch, aber die Methode zur Berechnung der Amplitude ist unterschiedlich. Die Bilder, die den Umkehrpunkten des Pendels entsprechen (Moment, wenn das Pendel stoppt und in die andere Richtung geht) und die Bilder, die den Momenten entsprechen, in denen die Geschwindigkeit am größten ist, werden aufgezeichnet und wenn das Gleichgewicht noch vorhanden ist, analysiert das VideoBalisometer aufgezeichnete Bilder zur Darstellung der Dämpfungskurve, der Betriebskurve und der max.

 

Die Innovationen des VideoBalisometers
  • Optische Messung bei jedem Wechsel der Amplitude der Waage in freier oder aufrechter Form mit einer Genauigkeit von weniger als 1 ° und dies für unbegrenzte Dauer
  • Messung von mehreren Änderungen im freien oder beibehaltenen Modus der Winkelposition (Verlängerung) der Waage alle 1 / 4000stel einer Sekunde
  • Messung von akustischen und optischen Schritten auf einer Rubidium-Zeitbasis
  • Vergleichende Analyse der Messungen von Kamera und Akustiksystem
Zeitbasis und Timing der Messungen

Alle mit dem VideoBalisometer durchgeführten Erfassungen werden von einer Rubidium-Zeitbasis mit einer Genauigkeit von 0,1 ppm (1 Sekunde für 270 Jahre) aufgezeichnet. Die Bilder und das akustische Signal (direkt / RS232) werden gleichzeitig erfasst. Die Behandlung wird durchgeführt, indem zwei aufeinanderfolgende vollständige Schwingungen analysiert werden, um die gewünschten Eigenschaften zu berechnen.

 
Beherrschung von Arbeit und Technologien
Ein Unternehmen mit breitem Know-how

Beherrschung mehrerer Disziplinen wie Mikromechanik, Elektronik, Optik, Automation und Software

Know-how
 
Maßgeschneiderte Lösung
Kundenspezifische Lösungen nach Spezifikationen

Qualimestest entwirft, entwickelt und industrialisiert Lösungen, die die Spezifikationen seiner Kunden erfüllen

Maßgeschneiderte Lösungen
 
Vom Qualimates-Standard
Produkte zur Qualitätskontrolle

Eine Reihe von leistungsstarken Produkten, die von unserem Team entwickelt wurden. Das Fit for You-Programm ermöglicht die Anpassung

Produkte
Softwarefunktionen QMTeasure
Alle Lösungen basieren auf einzigartigen Softwarefunktionen

Für die optische Kontrolle

Zur Steigerung der Produktionserträge
und die Qualität der Teile

Für die ästhetische Kontrolle

Zur akustischen und Vibrationskontrolle

Sie vertrauten Qualimates
Renommierte Referenzen in allen Bereichen der Industrie

Der Aspekt von Cornflakes kontrolliert mit hoher Geschwindigkeit durch Sicht

Identifizierung jedes Fahrzeugs, um die Aufzeichnung von Messungen für vorbeugende Wartung zu gewährleisten

Zur Charakterisierung des Regulierorgans mechanischer Uhren

Drei Qualitativste Vision-Systeme zur Herstellung von Injektionspens

INEA entwickelt Verpackungslinien für verschiedene Branchen

DuPont de Nemours wählt Qualimates zur Automatisierung von Kriechtests